Berg Tabor e.V., Eschweiler
 

Mittendrin! - das Lernbleitungsprojekt

Was möchte das Projekt "Mittendrin" erreichen?
Verschiedene Ursachen können zu Leistungsdefiziten in Schule, Ausbildung und Studium führen und schlechtere Noten, weniger Mitarbeit bishin zu Verweigerung im Unterricht zur Folge haben. Zuweilen können Lehrerinnen und Lehrer / Dozierende dem individuellen Bedarf der/des Lernenden aufgrund ihrer komplexen und vielfäligen Aufgaben nicht gerecht werden. Hier ist Unterstüzung und Lernbegleitung (bis hin zu Einzelunterricht nötig). Individuelle Schwierigkeiten mit dem Lernstoff zu identifizieren und systematisch zu beseitigen ist  das Ziel. Möglicherweise gehört auch dazu, hinter den Schulprobleme stehende andere Probleme wie schwierige Lebensumstände oder persönliche Konflikte mit in den Blick zu nehmen. Auch Studierende an Universitäten und Fachhochschulen haben aus ähnlichen Gründen zeitweise erheblichen Förderbedarf. 

Welche Zielgruppen hat das Projekt "Mittendrin"?

 Beim Lernen und Wiederholen von Schul– und Unterrichtsstoff begleiten und unterstützen wir  individuell

- Schüler*innen aller Regelschulformen

- Auszubildende

- Studierende von Hochschulen und Fachhochschulen

- Punktuell auch Teilnehmer*innen von Sprachkursen etc.

Wir nehmen auch in den Fokus, wie man „Lernen lernt“.

Interessenten melden sich bitte unter mittendrin@berg-tabor.de

Wir suchen weiter Lernbegleiter für verschiedene Fächer, gerne entsprechend geeignete Geflüchtete, aber auch Studierende und alle, die ihr Wissen und ihre Qualifikation gerne weitergeben möchten. Auch hier ist mittendrin@berg-tabor.de die richtige Adresse!

Was kostet das Angebot von "Mittendrin"?

Als gemeinnützigem Verein kann und darf es uns nicht darum gehen, mit dem Angebot Gewinn zu machen. Dennoch entstehen uns Auslagen, die wir decken müssen. Daher ist unser Angebot nicht kostenfrei. Wir bitten den/die Lernenden um eine Bezahlung; dort wo das nicht möglich ist, suchen wir nach Unterstützung durch Sozialträger. Wenn auch das nicht in Frage kommt, versuchen wir durch Spenden oder Überschüssen die entstehenden Kosten zu decken, damit niemand im Regen steht, der unserer Unterstützung bedarf.


Jeder, der Unterstützung beim Lernen benötigt, Ideen oder Vorschläge zu unserem Projekt hat, ist herzlich eingeladen, Kontakt zu uns aufzunehmen.